„Freund, mein Vater ruft Dich.“

Mit diesem Bibelwort nach Tobias 5, aus 10* begrüßte Vorsteher Jörg Lohrmann einen kleinen Erdenbürger mit seinen Eltern.

Am Sonntag, 10. Juni 2018, feierte die Gemeinde Lünen einen Gottesdienst mit Heiliger Wassertaufe. Zum Abschluss einer Predigt zum Thema „Dienet dem Herrn mit Freuden“ (vgl. Psalm 100,2) wurde der Gemeinde eine besondere Möglichkeit des Dienens vorgestellt – die Kinder der Gemeinde. Mit Gebet und Hilfestellung die Kinder zu begleiten und ihnen sowie sie Gott näher zu bringen, sei vornehmste Aufgabe der Eltern. „Doch ist ein jeder in der Gemeinde dazu aufgerufen, genau dabei zu unterstützen“, so der Evangelist. „Und heute wird dieser Dienst etwas vergrößert.“

Elisabeth und Andreas Langenberg traten vor die Gemeinde und brachten ihren Sohn Phil zum Altar. „Ein Blick in die Augen der Eltern erklärt die ganze Predigt: Liebe schafft die Freude im Dienen.“ Nach einer persönlichen Ansprache bezeugten die Eltern ihr Bekenntnis vor Gott und der Gemeinde und Phil wurde eingefügt in die Kirche Christi.

*Lutherbibel in der Fassung von 2017

Text: Redaktion Lünen – Fotos: Lutz Szepoks