Kinder

Unterrichte der Gemeinde Lünen

Seelsorge an Kindern bildet die Basis für das Hineinwachsen junger Menschen in ein eigenverantwortliches Handeln nach den Grundwerten des Evangeliums Jesu Christi.
Das kirchliche Seelsorgeangebot unterstützt und ergänzt die Glaubenserziehung im Elternhaus. Ab dem dritten Lebensjahr werden Kinder in altersgerechten Betreuungsgruppen und Unterrichten seelsorgerisch begleitet.
Quelle: Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalen

Vorsonntagsschule

Die Vorsonntagsschule findet sonntags während des Gottesdienstes in der Kirche Lünen statt. Das Angebot richtet sich an Kinder, die mindestens drei Jahre alt sind. Mit der Einschulung wechseln die Kinder in die Sonntagsschule.

Wann? Wo?
jeden Sonntag, 9.30 Uhr, in Lünen
(Während der Schulferien finden keine Unterrichte statt.)

Sonntagsschule

Die Sonntagsschule findet sonntags während des Gottesdienstes statt. Das Angebot richtet sich an alle Grundschulkinder.

Wann? Wo?
jeden Sonntag, 9.30 Uhr, in Lünen
(Während der Schulferien finden keine Unterrichte statt.)

Einmal im Vierteljahr treffen sich die Kinder der Sonntagschule im Dortmunder Kirchenbezirk zum gemeinsamen Kindergottesdienst, dem KiGo_6-9.

Religions- und Konfirmandenunterricht

Religions- und Konfirmandenunterrichte finden sonntags nach dem Gottesdienst statt. Das Angebot richtet sich an Kinder der weiterführenden Schulen. Nach drei Jahren Religionsunterricht wechseln die Kinder in den Konfirmandenunterricht und schließen diesen mit der Konfirmation ab.

Wann? Wo?
jeden Sonntag, gegen 11 Uhr, nach dem Gottesdienst, in der Kirche Lünen
(Während der Schulferien finden keine Unterrichte statt.)

Einmal im Monat treffen sich die Religions- und Konfirmandenschüler des Dortmunder Kirchenbezirks zum gemeinsamen Kindergottesdienst, dem KiGo_10-14.

Ansprechpartner
Die Gesamtverantwortung für Unterrichte der Gemeinde Lünen obliegt
Priester Rüdiger Haake. Email: Kinder@nak-luenen.de

Zurück zu Gemeindeleben