Lüner auf Kohlfahrt

Die Partnergemeinde Bremen Lesum hat eine Einladung zur Teilnahme an der alljährlichen Kohlfahrt nach Lünen geschickt. Diese haben zwei Dutzend Geschwister gerne angenommen und sind am 16. Februar 2018 gen Norden gereist. Am darauffolgenden Samstag gab es vormittags zunächst Gelegenheit, den sonntäglichen Gottesdienst vorzubereiten. Ab dem frühen Nachmittag ging es dann bei strahlendem Sonnenschein auf große Kohlfahrt in den Lesumer Forst. Mit kurzweiligen Spielen und viel guter Laune wurde die Strecke „fast ohne Proviant“ gemeistert.

Am Ziel angekommen, wartete schon der heiße Kohl, magere Würste und die kühlen Getränke auf das Wandervolk.

Im Laufe des Abends wurden Lieder gedichtet, Logos entworfen und Theater gespielt – kurz: Ein schöner Tag unter Freunden erlebt.

Am Sonntag krönten Lüner und Lesumer die Partnergemeindetage mit einem feierlichen Gottesdienst.

Text: Redaktion Lünen – Fotos: Fotografen aus Lesum und Lünen