Mit großer Freude ins neue Gotteshaus

Ein unbeschwertes Wochenende fand am vergangenen Sonntag, 24. März 2013, mit der Einweihung der neuen Kirche seinen Höhepunkt. Bezirksapostel Armin Brinkmann, der bereits als Gastredner zum Festakt der Schlüsselübergabe gekommen war, weihte in dem besonderen Gottesdienst das neue Gebäude als Gotteshaus. Rund 300 Gottesdienstteilnehmer waren gekommen und erlebten erstmalig im neuen Kirchengebäude eine Predigt und das Sakrament des Heiligen Abendmahls. Der Bezirksapostel bestätigte im Verlaufe des Gottesdienstes Bezirksevangelist Bernd Treder in seiner Aufgabe als Gemeindevorsteher und zusätzlich zehn Priester und vierzehn Diakone in ihren Aufgaben. Zwei Priester wurden zu Evangelisten ordiniert. Neben der Helligkeit der Räumlichkeiten beeindruckte die Besucher die gute Akustik im Kirchensaal. Besonders spürbar wurde dies, als der Gemeindechor in Begleitung der Pfeifenorgel mit dem Lied „Großer Gott wir loben dich“ einen klangvollen Schlusspunkt setzte. Nach dem Gottesdienst nutzten die Besucher das großzügige Foyer der Kirche zur Begegnung und zu regem Gedankenaustausch.

Einen weiteren Bericht lesen Sie unter:

http://www.nak-nrw.de/aktuelles/berichte/130327_palmsonntag-in-neuer-kirche/