Aufnahme in die Gemeinde

Mit einem nachdrücklichen „Ja“ bekundete Sabine Heller am 30. April 2017 ihre Aufnahme in die Gemeinde Lünen. Gemeindevorsteher Jörg Lohrmann begrüßte sie zuvor vor dem Altar und fragte nach einer kurzen Ansprache, ob sie sich zum neuapostolischen Glauben bekennen wolle. Anschließend nahm der Evangelist, im Auftrag des verhinderten Bezirksältesten, die Aufnahme im Namen des dreieinigen Gottes vor und eröffnete ihr somit den dauerhaften Zugang zum Heiligen Abendmahl.

Text: Stephan Wiese – Fotos: Manuel Szepoks