Das Wichtigste ist der Segen

Mit diesen Worten hatte das Silberpaar Klaudia und Peter Koch seinem größten Wunsch zum gemeinsamen Ehejubiläum Ausdruck verliehen. Gemeindevorsteher Bezirksevangelist Bernd Treder nahm zu Beginn seiner Ansprache genau darauf Bezug und bezeichnete den Segen Gottes als einen Zufluss von lebensspendender und lebenserhaltender Kraft. Das Silberpaar hatte seine Kinder und zahlreiche Freunde und Gäste zu diesem besonderen Gottesdienst eingeladen und feierte das Ehejubiläum inmitten der großen Gemeinde. Der Gemeindevorsteher gab dem Silberpaar für den weiteren gemeinsamen Lebensweg ein Bibelwort aus Jesaja 55,12 „Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden“ mit und wünschte Klaudia und Peter Koch, dass Freude und Frieden die künftige Zeit prägen und ausmachen mögen. Anschließend war die ganze Gemeinde mit allen Gästen zum „Cafe im Foyer“ eingeladen.

Text: Stephan Wiese

Fotos: Lutz Szepoks