Ein Moment der Stille

Ein Moment der Stille, in dem ich mich vom Schweigen fesseln lasse:
Stille stehen, einkehren und Stille erleben. –
Ein Moment der Stille, in dem ich über meine Gedanken Herr werde:
Mir selbst zuhören, Gedanken wahrnehmen und lenken. –
Ein Moment der Stille, in dem ich mir sagen kann, was ich will:
Für mich wollen, wünschen und bitten. –
Ein Moment der Stille, in dem ich an Dich denke:
Für Dich beten, ersehnen und erflehen. –
Ein Moment der Stille, in dem ich mich in einem Gebet finde:
Mit Gott reden, Ihm danken und mich IHM neu ergeben. –
Ein Moment der Stille, in dem ich in IHM frei bin:
Genießen, gönnen und vergeben. –
Ein Moment der Stille:
Welch eine Ruhe! Welch ein Frieden! Welch eine Freiheit!

Aktion „Schweigen für den Frieden“ – St. Marien Kirche am Dienstag, 15. März 2022 (siehe auch https://www.st-marien-luenen.de/aktuelles/schweigen-fuer-den-frieden/)

Text: Jörg Lohrmann       Bilder: Bodo Szepoks