Gespräch im Foyer

Zum ersten Mal fand am Freitag, 25. Oktober 2013 in der Gemeinde Lünen ein „Gespräch in Foyer“ statt. Unter diesem Oberbegriff soll künftig in einer Reihe von Gesprächsabenden über glaubensbezogene Themen gesprochen werden. Für diese Veranstaltung konnte die Gemeinde ein weiteres Mal die Flexibilität des neu errichteten Gebäudes nutzen und durch die gleichzeitige Bestuhlung der Mehrzweckräume und des Foyers eine passende Gesprächsatmosphäre schaffen. Für die Auftaktveranstaltung wurde das Thema „neuapostolisch – deutsch, deutsch – neuapostolisch“ gewählt und damit der Aktualität und dem Erscheinen des Katechismus der Neuapostolischen Kirche entsprochen. Zum diesem Anlaß hatte die Gemeinde Bischof Peter Johanning eingeladen. Peter Johanning (geboren 1956) ist Bischof in der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen und seit 1996 Kirchensprecher der Neuapostolischen Kirche International. Der Bischof ging offen auf die zahlreichen Fragen der 45 Teilnehmer ein, woraus sich anregende Gespräche entwickelten. In seinen Ausführungen warb Bischof Johanning mehrfach für die Lektüre des Katechismus. Dabei ermunterte er die Gesprächsteilnehmer zur Wertschätzung anderer Kirchen und zum Dialog.

Text: Stephan Wiese

Fotos: Dirk Burchardt