Jugend backt Weihnachtsplätzchen

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Jugendlichen aus Lünen am 21. Dezember 2013 stand erneut im Zeichen gemeinsamer Aktivität. Nach dem perfekten Dinner im Oktober wurden nun gemeinsam Plätzchen gebacken. In drei Gruppen aufgeteilt, wurden die vorbereiteten Teige ausgerollt, ausgestochen oder geformt. Mit großem Spaß wurden Marzipan-Pakete, Nougat-Elche und Kulleraugen hergestellt. Nicht immer ernsthaft kam dabei manch außergewöhnliche Form zustande. Während der Backzeiten wurden Weihnachtslieder gesungen, die von Jugendlichen am Keyboard und an der Violine begleitet wurden. Immer wieder war Gelegenheit für persönliche Gespräche und ein Kickerspiel. Zum Ausklang der Weihnachtsfeier setzten sich alle für einen amüsanten Weihnachtsfilm gemütlich zusammen und ließen sich die selbst gebackenen Plätzchen und den vorbereiteten „Schneemann-Punsch“  schmecken.

Text: Stephan Wiese

Fotos: Jugend Lünen