Lichterglanz zum dritten Advent

Am Nachmittag des dritten Advent fand im neuen Kirchengebäude an der Bebelstraße eine Weihnachtsfeier für die gesamte Gemeinde Lünen statt. Durch die multifunktionalen Räumlichkeiten konnten rund 200 Teilnehmer zunächst im Kirchensaal eine Feierstunde erleben und anschließend in den Nebenräumen gemütlich beisammen sein.

Für die Feierstunde hatte man die Bestuhlung im Kirchensaal umgestaltet, sodass durch die entstehende U-Form der Stuhlreihen eine 20 qm große Aktionsfläche geschaffen wurde. Dort konnten Kinder, Jugendliche, Senioren und verschiedene Instrumentalisten ihre Beiträge zum Thema „Licht“ aufführen. Neben dem Gesang von bekannten Adventsliedern wurden die Anwesenden zum Mitsingen des Kanons „Mache dich auf und werde Licht“ eingeladen. Das Verteilen kleiner Präsente an die Kinder übernahm in diesem Jahr ein „Weihnachtsengel“.

Nach Abschluss der Feierstunde lud Evangelist Jörg Lohrmann alle Teilnehmer zum gemeinsamen Abendessen ein. Schnell waren die aufgestellten Tischgruppen besetzt und man ließ sich in froher Runde die Erbsensuppe und die Bratwürstchen schmecken.

Text: Stephan Wiese

Fotos: Lutz Szepoks