Liebesbriefe zur Goldenen Hochzeit

oz6a9062-1Der ehemalige Gemeindevorsteher und heutige Bezirksälteste Stefan Pöschel leitete den Gottesdienst am 11. Dezember 2016, in dem die Geschwister Rosemarie und Jürgen Raschke den Segen zu ihrer Goldenen Hochzeit empfingen. Der Bezirksälteste erinnerte in seiner Ansprache an die zahlreichen Ereignisse in den gemeinsamen Ehejahren und beleuchtete dabei auch den Beistand Gottes. Er widmete dem Goldpaar das Bibelwort aus Tobias 12, 7 „Lobt und preist den Gott des Himmels vor jedermann, dass er euch solche Gnade erwiesen hat.“

oz6a8873-1 oz6a8894-1 oz6a8896-1 oz6a8901-1 oz6a8918-1 oz6a8927-1 oz6a8934-1

Eine bewegende Geste hatte die Familie vorbereitet. Heimlich hatte Diakon i.R. Raschke die Briefe gesammelt, die er seiner Frau Rosie vor über fünfzig Jahren geschrieben hatte. Diese Sammlung an Erinnerungen ließen die Kinder zu einem Buch binden, welches sie der Goldbraut überreichten.

oz6a8947-1 oz6a9058-1

Text: Stephan Wiese – Fotos: Lutz Szepoks