Nach 60 Ehejahren noch eine Zukunft

Mit diesem Hinweis schloss Gemeindevorsteher Evangelist Jörg Lohrmann seine Ansprache an die Geschwister Magarete und Edelt Rabenstein, die am Sonntag, 05. Februar 2017, den Segen zu ihrer Diamantenen Hochzeit empfingen. Der Evangelist begrüßte das Jubelpaar mit dem Bibelwort aus 2. Chronik 3, 3 „Und dies sind die Maße, nach denen Salomo das Haus Gottes baute: die Länge sechzig Ellen“ vor dem Altar. „Wie in dem Bild des Tempels habt auch ihr eure Ehe aufgebaut“, sagte der Vorsteher und verwies auf die zahlreichen „Steine der Liebe“ die verwendet wurden. Im Weiteren stellte der Evangelist den gegenseitigen „Tempeldienst“ und den „Tempelschatz“ heraus, welchen sie sich in den gemeinsamen Jahren gesammelten haben. Abschließend gab er mit Blick auf 2. Korinther 5, 1 einen Ausblick auf eine schöne Zukunft als gläubige Christen.

Text: Stephan Wiese – Fotos: Lutz Szepoks