Orgelkonzerte für Groß und Klein

Einen ganz besonderen Klanggenuss erlebten die Zuhörer am vergangenen Sonntag, 09.03.2014, in zwei Orgelkonzerten in der Gemeinde Lünen. Kantor Ingo Hoesch war eigens dazu aus Meerbusch angereist. Am Nachmittag erklang auf der erweiterten Pfeifenorgel das bekannte Stück „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns. Abwechselnd konnten die Zuhörer der Geschichte, vorgetragen von Marion Zieziula, und der musikalischen Darstellung von Ingo Hoesch an der Orgel lauschen. Ingo Hoesch beschrieb mit den unterschiedlichen Klangfarben der Orgel unter anderem Löwen, Esel und Elefanten. Sogar Schildkröten wurden musikalisch zum Tanzen gebracht. Die zahlreichen großen und kleinen Zuhörer quittierten das Konzert mit fröhlichem Applaus.
Für den Abend hatte Kantor Ingo Hoesch ausschließlich klassische Orgelstücke ausgewählt. Unter dem Motto „Ein Konzert kann wie ein Gottesdienst sein“ bot Hoesch besinnliche Stücke von Bach, Böhm, van Eyken und Mendelssohn-Bartholdy.
Ingo Hoesch hatte bereits im vergangenen Jahr vom Spendenprojekt „Pfeifenorgel Lünen“ gehört und spontan seine Unterstützung zugesagt. An diesem Sonntag konnten rund 300 EURO an Spenden gesammelt werden.

Text: Stephan Wiese – Fotos: Lutz Szepoks und SoS.