Wenn die Rechte weiß, was die Linke tut …

Helferbruch2016… dann wird das Kirchengebäude schneller sauber, der Rasen ordentlicher gekürzt und der Altar schöner geschmückt. Und doch weiß der liebe Gott alleine, was alles getan wird, damit eine Gemeinde funktionieren kann. Als symbolisches Dankeschön waren am Samstag, 13. Februar 2016, die vielen Unterstützer wieder zum jährlichen Helferbrunch eingeladen. Vier Dutzend fröhliche Gemeindemitglieder erfreuten sich an der Gemeinschaft und dem reichhaltigen Frühstück.
Am Ende blieb, was die beiden Gemeindeevangelisten Jörg Lohrmann und Stephan Wiese am Anfang formulierten: Dankbarkeit.
Text: Jörg Lohrmann – Fotos: Manuel Szepoks