Wir waren lecker unterwegs

Mancher mag sich gefragt haben, was denn da in der Gemeinde los war. Seit Mai keine Einträge oder Berichte mehr. Nun ja, wir waren viel unterwegs.

Ende Mai bis Anfang Juni konnten einige von uns, die Lüner Reisegruppe war knapp 50 Personen stark, den IJT2019 in Düsseldorf erleben. Dort waren wir auf der Grünen Route unterwegs. Nur wer dabei war weiß, was das heißt. Es war großartig. Am Ende des Monats konnten wir den Gottesdienst unseres Stammapostels in Oberhausen erleben und wir sind mit über 90 Geschwistern beim Chinesen eingekehrt. Man war das warm. Und dann kommt der nicht so richtig mit den Getränken hinterher. Hmmm. Aber lecker war es.

Im Juli haben wir den Entschlafenengottesdienst gefeiert und danach suchten viele in den Ferien Erholung und haben sie hoffentlich auch gefunden.

Am ersten Augustsonntag haben wir dann nach drei Monaten mal wieder ein Café im Foyer erleben dürfen. Hier war es auch lecker – und es gab ausreichend Getränke (Danke an alle Unterstützer). Ansonsten sei noch der Nachmittagsausflug in die Alte Kaffeerösterei am 13. August erwähnt. Und wie es da war? Na, lecker 😉

Bericht: Redaktion Lünen